Jawoll! Ohne Satzverlust sichern sich unsere Jungs den Titel des U20 Saarlandmeisters. Dabei ließen Robin Kraus, Fynn Krämer & Co. zunächst gegen Saarbrücken-Rastpfuhl und Saarwellingen nichts anbrennen und gewannen die Spiele deutlich.

Im entscheidenden Duell um Platz 1 kam es dann zum Aufeinandertreffen mit dem TV Wiesbach, der bis in die Haarspitzen motiviert alles in die Waagschale warf. Den Bliesenern, die zum großen Teil am Vortag bereits zwei Spiele in überregionalen Ligen absolvieren mussten, war das intensive Wochenende dann anzumerken. Souveränität in Aufschlag und Angriff waren nicht wirklich mehr zu erkennen und so wurde es ein kämpferischer Sieg mit 25:23 und 25:23 nach einigen Rückständen.

Gratulation an Wiesbach zu einer starken Teamleistung, aus der mit Außenangreifer Nicolas Ruby ein wirklich gut aufgelegter Akteur im Außenangriff herausragte.
Glückwunsch aber natürlich auch an unsere Jungs, die in den Endphasen gute Nerven bewiesen und den Titel gewinnen konnten! Sowohl Wiesbach als auch Bliesen vertreten im Frühjahr bei den Südwestdeutschen Meisterschaften das Saarland - wir freuen uns drauf!