Den Ausfällen getrotzt! Leider mussten unsere U20 Jungs beim gestrigen Heimturnier auf mehrere wichtige Spieler verzichten und ein wenig mehr auf die Zähne beißen. Am Ende gab es einen sehr guten 3. Platz, der sich wirklich sehen lassen kann!

In der Vorrunde unterlag das Team um Außenangreifer Fynn Krämer gegen den TSV Speyer (0:2), der am Ende auch verdient ins Finale einzog. Im zweiten Gruppenspiel folgte ein heißer Tanz gegen Eintracht Wiesbaden, den Bliesen am Ende mit ein paar spektakulären Blockpunkten mit 2:0 für sich entscheiden konnte. Als Gruppenzweiter traf man dann im Halbfinale auf die bärenstarke Mannschaft von TuS Kriftel, die ihrer Favoritenrolle gerecht wurde und am Ende absolut verdient auch das Turnier gewann.

Für Bliesen ging es danach noch gegen Bad Kreuznach um den Platz auf dem Treppchen. Am Ende reichte eine geschlossene Leistung zum Sieg - und für einen starken dritten Rang! Ein schöner Sonntag mit tollen Leistungen - einfach super gemacht!