Home
Spende statt Geschenke …
eine gemeinsame Aktion des TV "Blies" Bliesen und des Fördervereins der Volleyballer

Volleyball Europameisterschaft

Volleyball U19 EM-Quali: Deutschland scheitert knapp - Moritz Reichert bester Annahmespieler

Zwei Siege und zwei Niederlagen, eine bittere Erfahrung sowie eine tolle Auszeichnung standen am Ende zu Buche. Die männliche U19-Auswahl des Deutschen Volleyball-Verbands zeigte bei der Qualifikation zur Europameisterschaft in Brünn zum Teil eine sehr gute Leistung. Am Ende jedoch reichte es nicht um sich im finalen Spiel gegen Frankreich (2:3) klar durchzusetzen und die Qualifikation zu schaffen. Von ein wenig Pech mit der Gruppenauslosung könnte man im Nachhinein sprechen, wenn man sich mit starken Nationen wie Italien, Frankreich oder auch Weißrussland zu messen hatte, während es in den anderen Qualifikationsgruppen teilweise mehr exotischere Vertreter des europäischen Volleyballsports zu sehen gab. Dennoch verpassten die Jungs um Bundestrainer Matus Kalny nur knapp die mögliche Chance mit mindestens drei Siegen das Ticket für das Endturnier zu lösen.
Moritz Reichert (TV Bliesen) führte dabei das deutsche Team in allen Spielen als Kapitän an und überzeugte vor allem in den Spielen gegen Weißrussland und Frankreich mit Top-Quoten im Angriff. Noch stabiler zeigte sich der 17-jährige Reichert allerdings im Bereich der Ballannahme, wo er am Ende des Turniers im Gesamtranking aller 29 (!) Teams, die bei dieser Qualifikation starteten, auf dem ersten Platz landete und alle anderen Spieler Europas ausstechen konnte.
Nach der verpassten Qualifikation steht für Moritz Reichert nun wieder der Bundesligaalltag mit dem Volleyball-Internat Frankfurt auf dem Plan bevor es dann am 28. April bei den Südwestdeutschen Meisterschaften in der Bruchwaldhalle Freisen um die Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften mit dem TV Bliesen geht. Der abschließende Hallenwettkampf der Saison wird allerdings der A-Bundespokal vom 30.05. - 02.06.2013 (Biberach an der Riss) mit der saarländischen Landesauswahl sein.

Die Ergebnisse der U19 EM-Quali im Überblick:

Deutschland - Weißrussland 3:2
Deutschland - Italien 0:3
Deutschland - Tschechien 3:0
Deutschland - Frankreich 2:3

Abschlusstabelle

1. Italien (12 Punkte; 12:1 Sätze)
2. Frankreich (6 Punkte; 9:8 Sätze)
3. Deutschland (6 Punkte; 8:8 Sätze)
4. Weißrussland (5 Punkte; 8:10 Sätze)
5. Tschechien (1 Punkt; 2:12 Sätze)

Bliesens Volleyballer starten in ungewohnter Umgebung in die Rückrunde

Die Volleyballer des TV Bliesen gehen am 2. Januarwochenende wieder ans Netz.

In der Regionalliga geht es am Samstag, dem 12.01.2013 um 19.30 dieses Mal in Freisen um Punkte. Grund für die Spielverlegung ist die Tischtennis Veranstaltung im Sportzentrum St. Wendel. In der Bruchwaldhalle in Freisen spielt man nach den Damen des SSC Freisen (ebenfalls Regionalliga, 16.00 Uhr gegen den TV Wetter) um 19.30 gegen Hanau, die im Hinspiel mit 3:0 besiegt werden konnten. Nach der Niederlagenserie der Bliesener Volleyballer wird es Zeit für einen Sieg, um aus dem Abstiegsstrudel wieder heraus zu kommen.
Sofern keine Verletzungen auftreten, hat Trainer Rauch erstmalig seit 3 Monaten wieder den kompletten Kader im Training und zum Spiel zur Verfügung. Dies dürfte neben der mangelnden Wettkampferfahrung einer der Gründe sein, der zu der ein oder anderen Niederlage geführt haben dürfte. Mit 10:10 Punkte steht man im Mittelfeld der Regionalligatabelle, die Luft nach unten ist allerdings sehr dünn.
Die letzten Auftritte vor heimischer Kulisse haben aber gezeigt, dass das junge Team mit dem Publikum im Rücken immer  eine gute Vorstellung bieten kann, so dass man trotz des "Umzugs" nach Freisen auf die tatkräftige Unterstützung der Fans hofft.

Das Oberligateam des TV Bliesen musste die Partie gegen Burgbrohl ebenfalls verlegen. Für Bliesen 2, die eine gute Hinrunde gezeigt haben und nach den ersten Niederlagen richtig durchgestartet sind, geht es am Sonntag, dem 13.01.2013 in der Annenhalle St. Wendel um 16.00 Uhr in die Partie gegen Burgbrohl. Gegen den Aufstiegsaspiranten mit seinem routinierten Team hat man nichts zu verlieren und so kann Trainer Matthias Pons sein Team entspannt in die Rückrunde schicken.

Überregional spielt übrigens der Jugendspieler des TV Bliesen, Moritz Reichert, als Mannschaftsführer der Jugendnationalmannschaft gerade bei der Qualifikation zur Europameisterschaft.

Wer dies verfolgen möchte, schaut entweder auf die HP der DVJ (http://www.dvj.de/) oder Live hier:

Wer nicht über die Entwicklung der Volleyballer des TV Bliesen informiert werden möchte, wird selbstverständlich aus dem Verteiler genommen. Ich bitte dann um eine kurze entsprechende Rückmeldung.
 
Mit sportlichen Grüßen
Gerd Rauch

Weihnachtliche Niederlage für Bliesens Volleyballer

Kurz vor dem frohen Fest musste das Regionalligateam des TV Bliesen beim Tabellenführer in Frankfurt antreten.

Nach dem letzten Niederlagen mit phasenweise sehr schlechtem Spiel hatte man nichts zu verlieren, es konnte nur besser werden. Etwas zaghaft ging Bliesen ins Spiel, Frankfurt erspielte sich eine Führung, aber mit fortschreitenden Spieldauer löste sich die Verkrampfung bei den Saarländern. Frankfurt gewann zwar den ersten Satz (20:25), Bliesen agierte aber deutlich besser als in den Partien zuvor. Die nächsten beiden Sätze verliefen recht ausgeglichen, zeitweise lagen die Jungs aus dem Landkreis St. Wendel vorne, aber immer in der Endphase der Sätze trieben die Jungs ihren Trainer zur Verzweiflung, da mit individuellen groben Aussetzern der Satzgewinn verhindert wurde. Frankfurt gewann jeweils mit 25:23 und damit 3:0.
Nun steht Bliesen mit 10:10 Punkten im Mittelfeld der Tabelle, aber die Luft nach unten ist sehr dünn, so dass zum Saisonauftakt am 12.12.2013 um 19.30 in der Bruchwaldhalle Freisen (Spielverlegung wg. Energis Masters in WND) gegen Hanau unbedingt ein Sieg her muss.

Nun geht es allerdings erst einmal in die verdiente Weihnachtspause.

GPB Gewerbepark Bliesen GmbH

gpb logo

H&L Metallbearbeitungs GmbH

HL

Sportstiftung Saar

Sportstiftung Saar

TERRAG GmbH

Metall- und Stahlbau Scholl GmbH

scholl

Reco GmbH

YAYA / Amapharm GmbH

YAYA

Stadtwerke St. Wendel

stadtwerkestwendel-neu

Kreissparkasse St. Wendel

KSK-St-Wendel

Auto Frank Schmelz

autofrankschmelz

Saarland Versicherungen

Saarland Versicherungen

LBS Bausparkasse

LBS Bausparkasse der Sparkassen

Fingerhaus

Fingerhaus

Treuhand Saar Steuerberatungsgesellschaft

THS

F-Logistik

F-Logistik

volleyballdirekt.de

volleyballdirekt.de

Steuerberaterkanzlei Straßburger

strassburger

Saartoto

Logo LottoSaartoto quer