Home
Spende statt Geschenke …
eine gemeinsame Aktion des TV "Blies" Bliesen und des Fördervereins der Volleyballer

Volleyball-Oberliga: Bliesen 2 siegt gegen VSC Guldental

Mit einem hart erarbeiteten Vier-Satz-Sieg konnte das zweite Bliesener Volleyballteam in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saarland seinen zweiten Saisonsieg feiern. Der Mitaufsteiger aus Guldental zeigte sich als singfreudiger Gast und zeitweise duellierten sich beide Teams nicht nur am Netz sondern auch mit ihren Gesangseinlagen.

Bliesen startete souverän und konnte im gesamten Spielverlauf immer wieder die gegnerische Schwäche im Mittelblock ausnutzen. Bei Guldental war das Spiel relativ deutlich auf deren Diagonalspieler zugeschnitten, der wiederum desöfteren vom guten Doppelblock der Bliesener gestoppt werden konnte. Nach einem überzeugenden Satzgewinn häuften sich im zweiten Satz die Eigenfehler und Guldental konnte ohne eine Leistungsexplosion deutlich besser agieren. Der unnötige Satzverlust erschwerte auch das Bliesener Spiel in Satz Nummer 3 und die Mannschaft lief bis zum Schluss gehemmt einem Rückstand hinterher. Mit einem schon fast überraschenden Endspurt und einem verbesserten Angriffsspiel sicherte sich das Heimteam letztendlich knapp den dritten Satz, was den Knackpunkt dieser Partie bedeutete. In dieser Phase überzeugten vor allem die Mittelblocker Danny Haben und Jérôme Klauck, der beste Akteur am Netz in diesem Spiel, durch einige krachende Angriffe, die ungebremst im Guldentaler Feld einschlugen. Routinier Gerd Rauch überzeugte durch eine stabile Annahme und entlastete seine jungen Mitspieler im defensiven Bereich. Im vierten Durchgang schaffte Bliesen es endlich mit einer geringeren Fehlerquote einen deutlicheren Vorsprung herauszuspielen und am Ende verdient als Sieger vom Platz zu gehen.

Für das Team gilt es nun weiterhin an einer konstanten Spielweise zu arbeiten um für die kommenden Aufgaben erfolgreich gerüstet zu sein. Der nächste Auftritt der Oberligamannschaft ist am 18.11. um 11 Uhr beim TV Limbach.

TV Bliesen 2: Haben, Haupert, Maier, Klauck, Klinkner, Feistenauer, Gross, Rauch, Ringle, Scholtes, Weiskircher, Wesely

Jugendvolleyballturnier für Schüler

Am Samstag, den 17.11.2012 richten wir ein Volleyballturnier für Anfänger aus. Anmelden können sich alle Jungs der Klassenstufen 1-6 in 2er Teams. Wir spielen in 3 vers. Turnieren, d.h. Klassen 1-2, 3-4 und 5-6 getrennt voneinander. Die Spielregeln werden vor Ort veröffentlicht. Ziel des Turnieres ist es, dass alle mit vereinfachten Regeln so viel wie möglich spielen, damit ihr viel Spaß habt.

Termin und Ort:  Samstag, den 17.11.2012 in der Sport- und Kulturhalle Bliesen

Beginn: 10.00 Uhr

Ende: ca. 14.00 Uhr

Bitte Sportkleidung und Essen/Trinken nicht vergessen!

Anmeldeformular

Nach einem spielfreien Wochenende wollen die Volleyballer der TV Bliesen am 10. November im Sportzentrum St. Wendel wieder punkten!

Den Beginn macht um 16.00 Uhr das Oberligateam, dass den VC Guldenthal zu Gast hat. Die Bliesener Spieler haben in den vergangenen Partien einiges an Lehrgeld zahlen müssen, allerdings verlor man seine bisherigen Partien gegen das Spitzentrio der Oberliga mit einigen erfahrenen Spielern. Gegen Guldenthal rechnet sich Trainer Matthias Pons einiges aus, die junge Mannschaft wird aber gegen die spielstarken Pfälzer die eigene Fehlerquote reduzieren müssen, um wieder einmal das Feld als Sieger verlassen zu können. Anschließend begrüßt das Regionalligateam um 19.30 Uhr die Spieler aus Landau im Sportzentrum. In der vergangenen Saison gab es jeweils einen Sieg und eine Niederlage in den Begegnungen, beide Teams stiegen punktgleich aus der Oberliga in die Regionalliga auf. Landau schlug zuletzt Biedenkopf und zeigte in Schwarzenholz eine starke Leistung, Bliesen musste hingegen in Brensbach die erste Saisonniederlage hinnehmen. Die Zuschauer dürften eine ausgeglichene und spannende Partei sehen, bei der auch die Emotionen nicht zu kurz kommen werden, haben sich in den vergangenen Begegnungen doch einige "Männerfreundschaften" am Netz ergeben. Im Gegensatz zum Auftreten in Biedenkopf und Brensbach wird es für die Bliesener Spieler darum gehen, wieder deutlich entschlossener zu Werke zu gehen und dem Gast keine Punkte durch unkonzentrierte Aktionen zu schenken. Zwischen den beiden Teams dürfte sich eine enge Partie entwickeln, in der die Zuschauer wie im Saarderby gegen Schwarzenholz der entscheidenden i-Punkt für den Gewinn der Regionalligapartie bilden könnten. Auch die anderen Volleyballteams des TV Bliesen gehen auf Punktejagd. Bliesen 4 tritt in Wiesbach an und will dort den Anschluss an das Spitzentrio der Bezirksliga nicht abreißen lassen, Bliesen 3 hat als Tabellenzweiter der Landesliga spielfrei  und die Bliesener Damen wollen ihre Tabellenführung in der Bliesener Schulturnhalle um 15.00 Uhr gegen Scheidt und Hasborn verteidigen.

GPB Gewerbepark Bliesen GmbH

gpb logo

H&L Metallbearbeitungs GmbH

HL

Sportstiftung Saar

Sportstiftung Saar

IBMVG

ibmvg

Metall- und Stahlbau Scholl GmbH

scholl

Reco GmbH

YAYA / Amapharm GmbH

YAYA

Stadtwerke St. Wendel

stadtwerkestwendel-neu

Kreissparkasse St. Wendel

KSK-St-Wendel

Auto Frank Schmelz

autofrankschmelz

Saarland Versicherungen

Saarland Versicherungen

LBS Bausparkasse

LBS Bausparkasse der Sparkassen

Fingerhaus

Fingerhaus

Treuhand Saar Steuerberatungsgesellschaft

THS

F-Logistik

F-Logistik

volleyballdirekt.de

volleyballdirekt.de

Steuerberaterkanzlei Straßburger

strassburger

Saartoto

Logo LottoSaartoto quer