News

Buchstäblich auf großem Fuß: Mittelblocker Jordan Foot (23) verstärkt den TV Bliesen

Bliesen. Die Kaderplanungen beim saarländischen Volleyball-Drittligisten TV Bliesen schreiten weiter voran. Der kanadische Mittelblocker Jordan Foot verstärkt zur kommenden Saison das Team von Coach Michael Hefter. Der 23-jährige Athlet spielte zuletzt für die Thompson Rivers University in Kamloops. Mit 198 Zentimetern Körpergröße soll Foot für entsprechende Präsenz in Block und Angriff sorgen. 

Sympathischer Teamplayer

„Ich bin schon sehr gespannt auf die Saison“, gibt der Blockspieler aufgeregt zur Kenntnis. „Meine letzte Saison in Kamloops war wohl meine bisher beste“, schildert Foot in seiner sympathischen Art und Weise. Beim Volleyball räumt er besonders dem Teamgedanken eine wichtige und entscheidende Rolle zu.. „Ein Spieler allein kann es in der Regel nicht entscheiden. Eine kompakte Teamleistung ist entscheidend.“ Bewusst ist im dabei auch, dass das Level ein anspruchsvolles sein wird und es keine wirklich leichten Aufgaben zu lösen gibt. Und dafür zählt vor allem die Leistung auf dem Spielfeld. „Ich möchte vor allem durch mein Spiel überzeugen. Das Gerede drumherum bringt meistens nicht so viel“, gibt Foot zu verstehen. Dabei setzt er auch Hoffnungen in die Arbeit des Trainers. „Ich denke, dass sein Stil uns zu einem guten Ergebnis bringen kann.“

Deutsche Wurzeln

Für Foot ist der Aufenthalt in Deutschland allerdings kein Neuland. Mit Verwandtschaft mütterlicherseits in der Nähe von Pforzheim wird der Neuzugang möglicherweise sogar einen eigenen Fanclub anheuern können, da auch einige der Auswärtsspiele in der dortigen Region stattfinden. In seiner Heimat betreibt seine Familie seit über 35 Jahren eine Wasserskischule und so zieht es in abseits des Volleyball-Feldes auch öfter mal aufs Wasser. „Im Winter darf es dann auch mal Snowboard sein“ beschreibt er seine sonstigen sportlichen Aktivitäten. Doch zunächst konzentriert sich Jordan Foot auf die Saisonvorbereitung mit dem TV Bliesen, die wieder eine große Herausforderung für den saarländischen Club darstellen wird. Leider nicht mehr im Bliesener Trikot auflaufen wird der Luxemburger Steve Weber, der nach zwei Jahren im Saarland nun mit seinem Heimatverein Bartringen die luxemburgische Meisterschaft gewinnen möchte. „Wir hätten Steve gerne behalten, aber wir akzeptieren seine Entscheidung und wünschen ihm weiterhin viel Erfolg“, so der sportliche Leiter Gerd Rauch. Den Wunsch nach Erfolg hat auch Jordan Foot verinnerlicht: „Verlieren mag ich wirklich gar nicht“, offenbart er lachend. 

Steckbrief | Jordan Foot
Herkunft: Prince George (Kanada)
Position: Mittelblock
Jahrgang: 1995
Größe: 198cm
Letzte Station: Thompson Rivers University Kamloops

GPB Gewerbepark Bliesen GmbH

gpb logo

Kreissparkasse St. Wendel

KSK-St-Wendel

Auto Frank Schmelz

autofrankschmelz