Home
Spende statt Geschenke …
eine gemeinsame Aktion des TV "Blies" Bliesen und des Fördervereins der Volleyballer

U18 Saarlandmeisterschaften

Am 27.01.2013 finden in der Sport- und Kulturhalle in Bliesen ab 10.00 Uhr die männlichen U18 Saarlandmeisterschaften statt.

Ausrichter TV Bliesen geht als Favorit ins Rennen, schließlich ist man amtierender Saarlandmeister und will an diesem Tag vor Ort den 12. Titel in Folge gewinnen. In zwei Gruppen spielen die Teams um den Einzug ins Halbfinale, für das sich die beiden Ersten qualifizieren. In Gruppe 1 trifft Bliesen auf Düppenweiler, Saarwellingen und Wiesbach. In Gruppe 2 stehen sich SB-Rastpfuhl, Quierschied und Saarlouis gegenüber. Mit einem Sieg in Halbfinale geht es dann ins Finale, dass gegen 15.00 Uhr erwartet wird.

Beide Finalisten vertreten den SVV bei den Südwestdeutschen Meisterschaften.

Gelungener Start nach der Winterpause

Die Regionalligamannschaft des TV Bliesen ist erfolgreich in die Rückrunde der Volleyballer gestartet.

TV Bliesen 1 - TG Hanau 3:1 (25:17; 16:25; 25:22; 25:17)

Gegen Hanau gab es einen 3:1 Sieg, der Bliesen wieder ein klein wenig Abstand im Abstiegskampf verschafft. Im ersten Satz dauerte es ein wenig, bis man auf Touren kam, erst ab dem 7:7 übernahm man die Kontrolle des Satzes und gab diese bis zum 25:17 nicht mehr her. Im zweiten Satz gab es einen Bruch im Spiel, viele Aktionen waren überhastet und verkrampft. Hanau glich verdient mit 25:16 zum 1 zu 1 aus. Im dritten Satz ging es weiter wie im zweiten, Hanau diktierte das Geschehen über weite Strecken, da der Bliesener Zug nicht richtig ins Rollen kam. Dies änderte sich ab dem 18:18 gerade noch zur rechten Zeit, da die Ballwechsel etwas ruhiger und durchdachter zu Ende gespielt wurden. Mit der 2:1 Führung im Rücken hatte der TVB nun auch endlich das nötige Selbstbewusstsein, um den vierten Satz zu diktieren. Ohne die eigene Führung aus der Hand zu geben, dominierte Bliesen wieder das Spielgeschehen und gewann den Satz verdient mit 25:18 und somit das Spiel mit 3:1.
Nun wartet das Saarlandderby auf die Spieler aus dem Nordsaarland. Am kommenden Samstag spielt man bei der SSG Schwarzenholz um 19.30 Uhr. Im Hinspiel gelang dem TV Bliesen nach einer engen Partie ein 3:2 Sieg. Wie immer wird es beim Derby hoch her gehen und die Zuschauer werden ihr Kommen nicht bereuen, wenn die beiden besten Herrenteams des Saarlandes wieder einmal ihre Kräfte messen werden.

Geglückte Revanche gegen Burgbrohl

TV Bliesen II - SpVgg. Burgbrohl 3:0 (25:21, 25:21, 25:16)

Die zweite Mannschaft des TV Bliesen schaffte am vergangenen Sonntag eine gelungene Revanche für die 1:3-Auswärtspleite im rheinländischen Burgbrohl. Als aktueller Tabellenvierter traf Bliesen auf den besser platzierten Zweiten aus Burgbrohl, der bis dato nur zwei Spiele verloren hatte.
Die Jungs um Mannschaftsführer Felix Maier begannen motiviert und aggressiv - zeigten dem Gegner von Anfang an, dass sie heiß auf den Sieg waren. Erstmalig debütierte mit Lars Meyer auch ein weiterer Bliesener U20-Spieler auf der Liberoposition und zeigte eine gute Partie. Die mit ehemaligen Zweitligaspielern gespickte Mannschaft aus Burgbrohl schaffte es nicht richtig in einen Spielrhythmus zu kommen und profitierte in den ersten beiden Sätzen vor allem von ein paar Aussetzern bei den sonst solide und motiviert agierenden Bliesenern. Die beiden Satzgewinne zu 21 waren bis auf zwei kurze Phasen nicht ernsthaft in Gefahr. In einem variabel gestalteten Angriffsspiel konnte über alle Positionen gepunktet werden und vor allem Diagonalspieler Jonas Klinkner sorgte für einige krachende Bälle gegen die Burgbrohl in der Blockabwehr kein Mittel fand. Taktisch konsequente Aufschläge hinderten das Gästeteam daran ein stabiles Spiel aufzubauen und so konnten die Rheinländer nur gelegentlich mit erfolgreichen Angriffen abschließen. Im dritten Satz brachte eine taktische Umstellung bei Burgbrohl nicht den erhofften Erfolg und Bliesen zog konsequent bis zum 25:16 durch.
Durch diesen Erfolg gegen den Tabellenzweiten kann sich Bliesen 2 erstmal in der oberen Tabellenhälfte festsetzen und den Abstand nach unten vergrößern. Kommenden Samstag gastiert man nun beim BC Dernbach zur weitesten Auswärtsfahrt der Saison.

TV Bliesen 2: Groß, Haben, Haupert, Klauck, Klinkner, Maier, Meyer, Rauch, Ringle, Schu, Weiskircher, Wesely

GPB Gewerbepark Bliesen GmbH

gpb logo

H&L Metallbearbeitungs GmbH

HL

Sportstiftung Saar

Sportstiftung Saar

TERRAG GmbH

Metall- und Stahlbau Scholl GmbH

scholl

Reco GmbH

YAYA / Amapharm GmbH

YAYA

Stadtwerke St. Wendel

stadtwerkestwendel-neu

Kreissparkasse St. Wendel

KSK-St-Wendel

Auto Frank Schmelz

autofrankschmelz

Saarland Versicherungen

Saarland Versicherungen

LBS Bausparkasse

LBS Bausparkasse der Sparkassen

Fingerhaus

Fingerhaus

Treuhand Saar Steuerberatungsgesellschaft

THS

F-Logistik

F-Logistik

volleyballdirekt.de

volleyballdirekt.de

Steuerberaterkanzlei Straßburger

strassburger

Saartoto

Logo LottoSaartoto quer