Hätte, hätte, Fahrradkette! Leider kein Sieg... Im ersten Satz agierten unsere Jungs auf hohem Niveau und lieferten den Gästen aus Hammelburg einen harten Kampf. Starke Aufschläge von Dave Hancock und mutige Angriffe, vor allem von Steve Weber, sorgten für sehenswerte Punkt. Aber mehrere Satzbälle bleiben am Ende ungenutzt - und am Ende verlor der TVB in der "Overtime" nach 30 Minuten mit 30:32!

Danach war den TVB-Jungs der Frust über die verpasste Chance gegen den turmhohen Favoriten etwas anzumerken und Hammelburg agierte im zweiten Satz abgezockt mit seinen starken Außenangreifern Moritz Rauber (MVP in Gold) und Lorenz Karlitzek, die dem Spiel ihren Stempel aufdrücken konnten.

Im dritten Satz war Bliesen wieder gleichauf - bestrafte sich aber selbst für kleine Fehler am Netz oder der Defensive. Gratulation an Hammelburg, die in den entscheidenden Momenten den nötigen Mut und Qualität aufbringen konnten - und die Partie verdient gewannen.

MVP Gold: Moritz Rauber (HAM)
MVP Silber: Steve Weber (TVB)

Foto: Gerd Rauch