Bliesen/Sankt Wendel. Nach einem unvollendeten Spieltag gegen Freiburg empfangen die Bundesliga-Volleyballer des TV Bliesen am kommenden Wochenende gleich zwei Bodensee-Teams im St. Wendeler Sportzentrum. Während am Samstag (17 Uhr) die Volley Youngstars des VfB Friedrichshafen ihre Visitenkarte im Saarland hinterlassen wollen, ist am Sonntag um 16 Uhr das Top-Team des TSV Mimmenhausen zu Gast.

Das gab es in all den Jahren noch nicht: Wegen eines Schadens am Boden wird die Partie gegen Freiburg im dritten Satz bei 1:1 und 13:13 abgebrochen!

Dabei waren unsere Jungs gut dabei und waren ebenbürtig mit den badischen Gästen. Nach einem verschlafenen ersten Satz kam es im zweiten Durchgang zu einer Rochade auf Bliesener Seite. Mit Hancock in der Mitte, Weber auf Diagonal - und den zwei blutjungen Außenangreifern Aaron Neumann (18 Jahre) und Fynn Krämer (16 Jahre) trumpfte Bliesen wieder auf und holte sich den zweiten Satz! Dann gab es einen Schlagabtausch bei guter Stimmung - bis der Boden an einer Hülse nicht mehr wollte und nachgab...

sss

terrag

ksk

FitAndFun

mader

lbs

Annenapotheke

lst

Logo TelekomWND

slv

Logo TelekomWND

gillen

ahf

wolfanger

AutoBauer

ths

Logo TelekomWND

ssw

reco