VBL Logo

Wie heißt das kleine Dorf oben rechts im Saarland???

Gänsehaut pur! Mit einem 3:0-Heimsieg gegen die TG Rüsselsheim sicherte sich das Team um Kapitän Markus Jungmann und Spielertrainer Philipp Sigmund am Samstag vorzeitig den Titel in der 3. Liga Süd. Der größte Erfolg der Vereinsgeschichte des "kleinen Dorfes" wurde im Anschluss frenetisch und gemeinsam mit der wahnsinnigen Zuschauerkulisse gefeiert. Ein emotionaler Abend endete mit Sektdusche, Konfettiregen und strahlenden Meisterjungs. So richtig gefeiert wird dann am 21. März, wenn Bliesen nach dem letzten Heimspiel offiziell zum Meister geehrt wird. Also vormerken - und wieder LIVE miterleben!

Bliesen. Spannender geht es nicht: Am kommenden Samstag könnten die Bliesener Volleyballer mit einem Heimsieg gegen die TG Rüsselsheim vorzeitig und erstmalig den Titel in der 3. Liga Süd gewinnen – und sich sportlich für den Aufstieg in die 2. Bundesliga qualifizieren. Noch sind drei Spiele zu absolvieren und der einzige saarländische Club der Liga steht immer noch an der Tabellenspitze. Eine Meisterschaft wäre für das kleine Dorf aus dem St. Wendeler Land ein durchaus historischer Erfolg. Für Spielertrainer Philipp Sigmund hätte ein möglicher Sieg gegen Rüsselsheim darüber hinaus noch einen weiteren Reiz: „Es wäre super cool, wenn wir vor unseren Fans die Meisterschaft klar machen könnten“, so der 26-jährige. Doch der Gegner kämpft um den Ligaverbleib und es könnte ein emotionsgeladener Samstagabend werden.

sss

hummel

AutoBauer

FitAndFun

mader

ksk

gpb

lbs

Annenapotheke

lst

Logo TelekomWND

slv

Logo TelekomWND

terrag

ahf

ths

sas

Logo TelekomWND

gillen

wolfanger

fh

ssw

bzo Logo 2018

reco