Was für eine schöne Geschichte zum Abschluss! Gefühlt bei allen Heimspielen hatte der 16-jährige Mateo Hampel die Bälle gerollt. Außer heute - da schlug seine große Stunde!

Der Libero stand im Bliesener Kader, zeigte eine überragende Leistung - und wurde vom Gäste- und Meistertrainer zum MVP gewählt! Nahezu alle Bälle kamen perfekt zu Zuspieler Lukas Scholtes, der die Angreifer gut bedienen konnte. Bliesen zeigte insgesamt eine bärenstarke Leistung - und unterlag mehr als unglücklich mit 27:29 und 26:28 in den ersten beiden Sätzen. Es hätte auch 2:0 für den TVB stehen können - und auch verdientermaßen.

Bliesen/St. Wendel. Ende gut – alles gut? Nach einer turbulenten Zeit in und rund um Quarantäne bestreiten unsere Jungs am morgigen Samstag das letzte Spiel der Saison. Zunächst war es fraglich, ob die Partie noch ausgetragen würde. Doch letztendlich konnte diese noch terminiert werden – und so schlagen die Bliesener um 18 Uhr gegen den TSV Grafing auf.

Leider müssen wir aus gesundheitlichen und beruflichen Gründen auf ein paar Spieler verzichten. Und so wird es - nach einem abrupten Saisonende im letzten Jahr - auch in diesem Jahr kein gemeinschaftliches Ende geben. Das Spiel wird aber im Live-Stream übertragen – und es werden auch ein paar Youngster ins Rennen gehen.

sss

terrag

ksk

FitAndFun

mader

lbs

Annenapotheke

lst

Logo TelekomWND

slv

Logo TelekomWND

gillen

ahf

wolfanger

AutoBauer

ths

Logo TelekomWND

ssw

reco