VBL Logo

Er ist ein Volleyballvisionär für spezielle Aufgaben. Burkhard Disch lebt seine Leidenschaft für den Volleyball nun in zwei Welten aus, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Neben seinen Aufgaben als Chefcoach des saarländischen Zweitliga-Aufsteigers TV Bliesen bekleidet er eine internationale Doppelposition. Beim isländischen Volleyballverband Blaksamband Island - oder kurz: BLI – ist er seit Mitte Juni als Nationaltrainer der Herren und High Performance Manager angestellt. Hier kommt seine zweite Leidenschaft zum Tragen: die Konzeption.

Es sind die Unterschiede, die Burkhard Disch an seinen beiden Jobs so schätzt. „Beim TV Bliesen gibt es eine seit 20 Jahren gewachsene Struktur in der Nachwuchsarbeit, da kann ich mich zwar punktuell einbringen, aber als Zweitliga-Coach liegt der Schwerpunkt ganz klar auf der Arbeit mit dem Team“, sagt der 50-Jährige.

Bliesen. Jung und talentiert: Aussenangreifer Aaron Neumann wechselt vom Volleyball-Internat in Frankfurt zum saarländischen Aufsteiger TV Bliesen. Der 17-jährige Abiturient aus Wiesbaden ist damit der vierte Neuzugang im Team von Cheftrainer Burkhard Disch. „Wir freuen uns, dass sich mit Aaron ein junges deutsches Talent für unser Konzept entschieden hat“, kommentiert Bliesens Teammanager Matthias Pons die Verpflichtung.

Neumann hatte bereits in der vergangen Saison in der Liga aufgeschlagen und im Frankfurter Trikot auch viele Spielanteile gesammelt. „Das Wichtigste in der 2. Bundesliga wird sein, eine konstante Leistung abzurufen. Dann können wir erfolgreich sein“, ist der Youngster überzeugt. Von seinem neuen Umfeld hat der Hesse nach ein paar Probetagen bereits ein durchaus positives Bild. „Bis jetzt erscheint es mir hier sehr sympathisch“, so der ehemalige Internatsschüler. „Aber am besten gefällt mir, dass der TV Bliesen einen sehr starken Rückhalt in der Umgebung zu haben scheint“, analysiert Neumann.

sss

hummel

AutoBauer

FitAndFun

mader

ksk

gpb

lbs

Annenapotheke

lst

Logo TelekomWND

slv

Logo TelekomWND

terrag

ahf

ths

sas

Logo TelekomWND

gillen

wolfanger

fh

ssw

bzo Logo 2018

reco