Herzlich Willkommen bei den Volleyballern des TV Bliesen!  

St. Wendel/Bliesen. Die Volleyballer des TV Bliesen stehen an diesem Wochenende vor einem Doppelspieltag in heimischer Halle. Am Samstag um 19 Uhr treffen Arndt Bennoit, Jannic Federspiel & Co. auf den TV Waldgirmes, während dann am Sonntag das Nachholspiel gegen den TSV Speyer (20 Uhr) stattfinden wird. Aufgrund der jüngsten Corona-Entwicklungen, die vor allem die Kreisstadt St. Wendel betreffen, werden beide Spiele ohne Zuschauer ausgetragen.

Trotz anhaltendem Pandemie-Frust konnte das Jahr 2021 aus sportlicher Sicht immerhin erfreulich abgeschlossen werden. Zwei tolle Siege in fremden Hallen gegen Frankfurt und Feldkirchen sorgten für sechs weitere Punkte auf dem Konto des TVB. Gegen Waldgirmes und Speyer gäbe es daher für die Truppe von Trainer Gerd Rauch die Gelegenheit sich für die Hinrunden-Niederlagen zu revanchieren. Allerdings ist man schon zu Jahresbeginn von "Omikron-Quarantänen" betroffen und wird nicht in Bestbesetzung antreten können.

Das allseits ausgerufene "Frohe Neue Jahr" beginnt gleich mit den ersten Dämpfern: Aufgrund der jüngsten Ausbruchsereignisse in St. Wendel und der zum Teil unübersichtlichen Situation wurde von Vereinsseite beschlossen, dass die Partien am kommenden Wochenende als "Geisterspiele" ohne Zuschauer ausgetragen werden. Dies betrifft sowohl die Partie in der Oberliga am Samstag (Bliesen 2 vs. Wiesbach, 15 Uhr) als auch die beiden Drittliga-Spiele Bliesen vs. Waldgirmes (Samstag, 19 Uhr) und das Nachholspiel Bliesen vs. Speyer (Sonntag, 20 Uhr). Es liegt hier derzeit keine behördliche Anordnung vor. Allerdings möchten wir hier frühzeitig unserer Verantwortung gerecht werden und bitten um Verständnis. Aktiv Beteiligte sind unter den derzeit geltenden Auflagen zugelassen und müssen vor Ort die entsprechenden Nachweise erbringen.

sss

terrag

ksk

FitAndFun

mader

lbs

Annenapotheke

lst

Logo TelekomWND

slv

Break

Logo TelekomWND

gillen

ahf

wolfanger

bzo Logo 2018

Break

AutoBauer

ths

Logo TelekomWND

ssw

reco