Damit der Spielbetrieb in der Volleyball Bundesliga unter Beachtung von Hygieneauflagen stattfinden kann, gibt es auch für Zuschauer bzw. Fans ein paar Neuerungen, die zu beachten sind. Um auch in der Saison 2020/2021 tollen Volleyball-Sport mit euch erleben dürfen, sind daher vor allem folgende Eckpunkte für den Besuch unserer Heimspiele zu beachten:

Im Vorfeld des Spieltags

 Begrenzte und kontrollierte Anzahl von Zuschauern
 Verbindliche Ticketreservierung vorab über www.tvbliesen-volleyball.de
 Reservierungspflicht auch für Saisonkarteninhaber (bis einschließlich mittwochs vor dem jeweiligen Spieltag)
 Erfassung von Kontaktdaten über Online-Reservierung
 evtl. Erfassung von Kontaktdaten anderer Haushalte (falls zutreffend)

Am Spieltag

 Neuer Eingangsbereich mit drei Zugängen über die Gegenseite
Abholung und Bezahlung der Karten sowie Einlass ab 30 Minuten vor Spielbeginn
 Händedesinfektion am Eingang
 Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes im Eingangsbereich und auf dem Weg zum Platz
 Am Platz kann auf das Tragen des Mund-Nasen-Schutzes verzichtet werden
 Verkauf von Getränken nur am Eingangsbereich vor Spielbeginn (keine Speisen)
 Verzicht auf das „Get together“ nach Spielende
 Verzicht auf Klatschpappen und ähnliche Utensilien
 Beachtung evtl. zusätzlich ausgewiesener Hygienemaßnahmen sowie der Anweisung der Hygienebeauftragten

Die Eckpunkte sind Teil einer umfangreichen Hygienekonzeption, die explizit für unseren Standort ausgearbeitet wurde. Es können daraus keine Schlussfolgerungen zu anderen Veranstaltern oder Veranstaltungen abgeleitet werden.

Ein Dank gilt an dieser Stelle den lokalen Behörden sowie der Volleyball Bundesliga, die mit ihrer Arbeit und ihren Anstrengungen versuchen, die beste Sportart der Welt auch in der aktuellen Lage erlebbar zu machen!