Liebe Volleyball-Fans,

nach der herausragenden Meisterschaft in der 3. Liga Süd möchten wir gemeinsam mit euch den Traum vom Aufstieg in die 2. Bundesliga wahr werden lassen.

Sicher dir bis zum 30. April deine Option auf ein persönliches Fanpaket "Team 2. Bundesliga" - und begleite das kleine saarländische Dorf auf dem Weg "nach oben"!

Für den Fall eines Aufstiegs wirst du mit der Option Mitglied im "Team 2. Bundesliga" und erhältst zum Preis von 100 EUR eine Saisonkarte für 13 Heimspiele sowie einen Fanschal.

Alle Details und wie du mitmachen kannst, erfährst du HIER!

Bliesen. Große Emotionen in St. Wendel: Die Volleyballer des TV Bliesen feierten am vergangenen Samstag nach einem 3:0-Heimsieg gegen die TG Rüsselsheim vor randvoller Kulisse vorzeitig die Meisterschaft. Um 21:20 Uhr war es der 24-jährige David Hancock, der mit einem unhaltbaren Schmetterball durch die Mitte den Sieg klar machte – und die unglaubliche Zuschauerkulisse in Partystimmung versetzte. „Das ist einfach ein sehr geiles Gefühl“, fasste Libero Sandy Schuhmacher, der seit früher Jugend für Bliesen ans Netz geht, seine Emotionen in Worte.

Wie heißt das kleine Dorf oben rechts im Saarland???

Gänsehaut pur! Mit einem 3:0-Heimsieg gegen die TG Rüsselsheim sicherte sich das Team um Kapitän Markus Jungmann und Spielertrainer Philipp Sigmund am Samstag vorzeitig den Titel in der 3. Liga Süd. Der größte Erfolg der Vereinsgeschichte des "kleinen Dorfes" wurde im Anschluss frenetisch und gemeinsam mit der wahnsinnigen Zuschauerkulisse gefeiert. Ein emotionaler Abend endete mit Sektdusche, Konfettiregen und strahlenden Meisterjungs. So richtig gefeiert wird dann am 21. März, wenn Bliesen nach dem letzten Heimspiel offiziell zum Meister geehrt wird. Also vormerken - und wieder LIVE miterleben!