VBL Logo
TV Bliesen kreis

2. Bundesliga Süd

 5. Dezember 2020 | 17:00 Uhr ("Geisterspiel"!)

TV Bliesen vs. TuS Kriftel

→ Hier geht's zum Live-Stream!

Gonsenheim

Bliesen. Feuertaufe erfolgreich überstanden – aber den Sieg verpasst. Nachdem vor 20 Jahren zum ersten Mal Volleyball beim TV Bliesen in der Bezirksliga gespielt wurde, gab es am Samstag die Premiere in der 2. Bundesliga. Ein Projekt, das gerade in diesen Zeiten alle Beteiligten vor große Herausforderungen stellt. Und ein kleiner Rückblick zeigt, was dieser Schritt für das „kleine Dorf oben rechts im Saarland“ denn überhaupt bedeutet. So zwischen all den „großen“ Namen und Orten, die sich in der neuen Liga tummeln. „Als wir damals in die Landesliga aufgestiegen sind, dachten wir schon, wir wären die Größten“, schmunzelte Bliesens sportlicher Leiter Gerd Rauch. Nun – etliche Jahre später – wurde er Zeuge, wie sich die TVB-Truppe auf Bundesliga-Niveau mit den Blue Volleys Gotha auseinandersetzte. Und dabei leider eine Chance auf unverhofften Ertrag verpasste.

Bliesen. Zweitliga-Debüt in St. Wendel! Am Samstag schlagen die Volleyballer des TV Bliesen zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte in der 2. Bundesliga auf. Um 19 Uhr treffen die Jungs um Kapitän Philipp Sigmund auf die Blue Volleys Gotha. Eine große Blockwand, ein etablierter Gegner und die reduzierte Fankulisse sorgen dabei für einen ungewissen Start in die neue Liga.

Rekordverdächtige 2,13 Meter

„Wir wollen da selbstbewusst reingehen“, sagt Bliesens Headcoach Burkhard Disch. „Und das wird auch der Schlüssel sein, sich entsprechend so zu präsentieren“. Dabei hat der 50-jährige keine Zweifel daran, dass die Truppe aus Gotha ein echter Brocken sein werden. „Das wird sicherlich ein schwerer Auftakt“, prophezeit der Trainer. Der Gast aus Thüringen verfüge über „ein sehr große Blockwand mit mehreren Spielern mit über zwei Metern Körpergröße“. Darauf gelte es sich jetzt in der Trainingswoche vorzubereiten. Und sehr groß scheint in dem Fall auch nicht untertrieben. Denn mit Felix Lesche misst unter anderem einer der Mittelblocker Gothas ganze 2,13 Meter. Der etablierte Zweitligist testete jüngst erfolgreich gegen andere Mitkonkurrenten und stellte unter Beweis, dass Bliesen gleich zu Beginn der Saison stark gefordert sein wird.

 

sss

hummel

LauraSimon Physio

FitAndFun

mader

ksk

gpb

lbs

Annenapotheke

lst

Logo TelekomWND

slv

Logo TelekomWND

terrag

wolfanger

ths

sas

Logo TelekomWND

AutoBauer

ahf

fh

ssw

bzo Logo 2018

reco