VBL Logo
TV Bliesen kreis

2. Bundesliga Süd

 5. Dezember 2020 | 17:00 Uhr ("Geisterspiel"!)

TV Bliesen vs. TuS Kriftel

→ Hier geht's zum Live-Stream!

Gonsenheim

Bliesen. Turbulente Zeiten für den Sport: Die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie legen ab kommenden Montag für vier Wochen sämtliche Aktivitäten im Amateursport lahm. Durch die Zuordnung zum professionellen Sport stehen für die Zweitliga-Volleyballer des TV Bliesen die Zeichen jedoch auf Fortsetzung der Saison. Sollte es wirklich nach Plan laufen, geht es diesen Samstag für Markus Jungmann, Sandy Schuhmacher & Co. mit ein paar wenigen Zuschauern gegen die TGM Mainz-Gonsenheim.

Trotz der Widrigkeiten, einer extrem seltsamen Woche und dem Quarantäne-bedingten Fehlen von drei Spielern erwischten unsere Jungs beim Auswärtsspiel in Hammelburg einen guten Start. Nach Gewinn des ersten Satzes führten sie auch im zweiten Durchgang. Doch es fehlte noch an der nötigen Konstanz und ein paar Fehler und ein inzwischen stabilerer Gegner machten den möglichen Erfolg zunichte. Am Ende stand erneut ein 1:3 als Endergebnis.

Erneut überzeugen konnte „MVP“ David Hancock, der unter anderem mit guten Sprungaufschlägen agierte. Jetzt heißt es sammeln und hoffentlich mit voller Kapelle in die nächsten Aufgaben gehen... Euch einen schönen Sonntag und vor allem: bleibt gesund!

 

sss

hummel

LauraSimon Physio

FitAndFun

mader

ksk

gpb

lbs

Annenapotheke

lst

Logo TelekomWND

slv

Logo TelekomWND

terrag

wolfanger

ths

sas

Logo TelekomWND

AutoBauer

ahf

fh

ssw

bzo Logo 2018

reco