Kids aufgepasst! Die Volleyballer des TV Bliesen bieten für alle Kids der Klassenstufen 3/4 und 5/6 mehrere Volleyball-Tagescamps in St. Wendel an - für alle Volleyballer und solche, die es erstmals ausprobieren wollen. Mit Technik, Taktik, Athletik und Präzision ist Volleyball eine faszinierende und mitreißende Teamsportart, die auf der ganzen Welt leidenschaftlich gespielt wird. Und auch ihr könnt bei unseren Camps einfach mal reinschnuppern.

Und so läuft es ab: Bei jedem Camp treffen wir uns um 10:00 Uhr in der Annenhalle (Pestalozzistraße, 66606 St. Wendel). Bis ca. 12:00 Uhr werden wir uns mit einigen einfachen Übungen und Spielen mit Volleyballtechniken beschäftigen. Von 12:00 – 13:00 Uhr bekommt ihr Mittagsessen. Danach starten wir in ein Tagesturnier, bei dem ihr mit 2:2 oder 3:3 auf Kleinfeldern und vereinfachten Regeln gegeneinander bis 16:00 Uhr spielt. Anschließend beenden wir den Tag mit der Siegerehrung.

Bliesen/St. Wendel. Ein Doppelspiel-Wochenende zum Abschluss: Die Volleyballer des TV Bliesen stehen vor den letzten beiden Partien der Saison. Am Samstag empfangen die Jungs von Trainer Gerd Rauch den TSV Georgii Allianz Stuttgart (17 Uhr im Sportzentrum St. Wendel) - und sind dann am Sonntag noch beim ASV Botnang zu Gast.

Überschattet wurde die Saison abermals durch die Corona-Pandemie, die auch bei einzelnen Bliesener Spielern anhaltenden Nachwirkungen zeigt. Neben Diagonalspieler Peter Nogueira-Schmid blieb auch bei Arndt Bennoit die Infektion nicht ohne Nachwehen. Der 29-jährige Stammspieler ist immer noch nicht im Vollbesitzt seiner sportlichen Kräfte. Hinter seinem Einsatz am Wochenende steht noch ein dickes Fragezeichen. "Wir haben inzwischen am eigenen Leib erfahren, wie ernst man die Sache nehmen muss", so Trainer Rauch.

sss

terrag

ksk

FitAndFun

mader

lbs

Annenapotheke

lst

Logo TelekomWND

slv

Break

Logo TelekomWND

gillen

ahf

wolfanger

bzo Logo 2018

Break

AutoBauer

ths

Logo TelekomWND

ssw

reco